Wie mache ich meinen USB-Stick an der Fritz!Box von AVM für den Zugriff aus dem Internet zugänglich?


By rakekniven - Posted on 04 July 2009

Der Stick soll via DynDNS im Internet verfügbar sein. Die gewünschte URL kann man sich schön einfach raussuchen. So hat man unterwegs einen Datenspeicher verfügbar. Vorteile: Zugegriffen wird via FTP und die Daten liegen nicht bei einem Hoster. Folgendes muss gemacht werden: Einen Zugang bei DynDNS o.ä. Anbietern einrichten. Die Zugangsdaten in der Box eintragen:

Den Stick für FTP Zugriff aus dem Internet freigeben:

Beispiel-URL: meinedomain.mine.nu Benutzer: ftpuser Passwort: passwd Alles in einer Zeile:

ftp://ftpuser:passwd@meinedomain.mine.nu

Schön, oder?

Sicherheitshinweis:

Der Zugriff erfolgt über normales FTP, kein SFTP d.h. der Benutzername und Passwort wird im Klartext übertragen.

follow me on twitter

 

  • To all my 75 . Please unfollow me and try out Mastodon if you haven't already. Find me there at @mastodon.online 3 weeks 1 day ago
  • So, I contacted all my followed accounts about me leaving Twitter. See you at mastodon at @mastodon.online 3 weeks 1 day ago
  • Seid Ihr auch bald auf Mastodon erreichbar? Wäre klasse, da ich Twitter bald verlasse und vier (!) fraenk-SIMs habe :-) 3 weeks 1 day ago
  • Ich habe unter iOS 16.1.1 keine Einstellungen zu Cell Broadcast wie bei der Telekom. Macht Ihr auch mit am 8. Dezember? 3 weeks 1 day ago
  • @fosstodon.org 3 weeks 1 day ago