WM 2018 Tagebuch


By rakekniven - Posted on 12 July 2018

14. Juni 2018 Eröffnungsfeier

Sie ist kurz und farbig. Warum allerdings ein abgehalfterter Robbie Williams in Russland dabei ist, kann ich nicht nachvollziehen.

Etwas mehr russisches wäre toll gewesen. Nach 20 Minuten ist alles vorbei und die Vorfreude auf Fussball geht ins Unermessliche.

Der Präsident der Fifa, Gianni Infantino, hat eine extrem kurze Ansprache vorbereitet und grinst sich eins.

Vorrunde

14. Juni 2018

Russland - Saudi-Arabien 5:0 (17:00 Uhr)

Die Russen starten klasse und überraschen nicht nur mich. Die Saudis schenken am Schluß noch zwei Tore her, aber egal.

Auf der Tribüne sitzen der Scheich der Saudis, Putin und Infantino zusammen. Der FIFA-Mann grinst und lacht in der Mitte. Nach dem Spiel geht der Saudi recht schnell und bei Putin wird wohl richtig gefeiert.

Nach dem Spiel ist vor den Spielen und so fahren wir los in den Selgros. Wir brauchen Getränke und Grillgut.

Der Kofferraum des Hummer ist groß und so laden wir ein.

17. Juni 2018

Zum Essen gibt es unser 1.Tomahawk-Steak. Geile Sache. Dazu ein schönes Weizen.

Deutschland - Mexico 0:1 (17:00 Uhr)

Die Mexicaner machen Dampf und nutzen die Abstimmungsprobleme in der deutschen Abwehr und schon steht es 1:0 für Mexico. Es wird einem schwindelig, so schnell stechen die Mexikaner durch die deutschen Reihen. Die 2. Halbzeit läuft besser für uns und durch Schüsse von Kroos und Brandt sind wir einem Tor nahe. Mexiko kann noch mehr kontern. Dann ist es rum und wir staunen.

Brasilien - Schweiz 1:1 (20:00 Uhr)

Brasilien legt los wie die Feuerwehr. Nach dem 1:0 von Coutinho muss man sich Sorgen um die Schweiz machen.

18. Juni 2018 (Mo)

Heute grillen wir beim Nachbarn. Würstel und Gemüse sind dabei.

Schweden - Südkorea 1:0 (14:00 Uhr)

Schweden klar besser. Ein 0:0 wäre super gewesen, nachdem wir ja gestern gegen Mexiko verloren haben.

Beide spielten schnellen Fußball, jedoch ist Südkorea vor dem Tor einfach zu ungefährlich.

Belgien - Panama 3:0 (17.00 Uhr)

Belgien legt los und hat gleich Chancen. Nach einer halben Stunde löst sich Panama aus der Umklammerung und hat auch eine Chance. Dann ist wieder Belgien am Drücker und hat Chancen durch Mertens, Lukaku und Hazard. Es gab noch eine richtige Schwalbe von Mertens nach 20 Minuten, jedoch hat er Glück und sieht keine Karte.

Denke das Spiel wird nicht torlos enden. Halbzeit.

Tunesien - England 1:2 (20 Uhr)

Harry Kane ist dabei und macht verlässlich das 1:0 für England. Danach kommt Tunesien besser ins Spiel und gleicht aus. England müht sich und schließlich ist es wieder Harikane der zuschlägt. Super Kopfball und die ersten drei Punkte für England. Afrika geht bisher komplett leer aus bei der WM.

19. Juni 2018 (Di)

Heute kommt noch ein Freund und so besorge ich zwei schöne Hähnchen für den Grill. Das ist lecker und mit Freunden schaut sich einfach am Besten.
Die Mexikaner verraten, das fast alle beim Spiel gegen die Deutschen erkältet waren. Das macht es nicht besser :-)

Kolumbien - Japan 1:2 (14:00 Uhr)

Kolumbien hat eine interessante Mannschaft. Erst beginnen die Japaner mit einer großen Doppelchance. Dann machen die Südamerikaner das 1:0.
Gibt es heute mal ein Torfestival? Die Japaner drehen das Spiel und das ist eine faustdicke Überraschung.

Polen - Senegal 1:2 (17:00 Uhr)

Kann Lewandowski auch wichtige Spiele? Nein, ihm stehen die Verteidger auf den Füssen und auch Senegal dreht das Spiel.
Die Polen wurden vorher gelobt, aber das war nix.

Russland - Ägpten 3:1 (20:00 Uhr)

Mo Salah ist endlich an Bord. Ein cooler Spieler. Leider steht er etwas auf verlorenem Posten, da die Russen das Spiel an sich reißen und drei Treffer vorlegen. Den Ehrentreffer macht Salah via Elfmeter und kann seinen Urlaub planen.

20. Juni 2018 (Mi)

Heute steht eine größere Radtour nach Würzburg auf dem Programm. Dort wird dann Fussball geschaut.

Portugal - Marokko 1:0 (14:00 Uhr)

Christian Ronaldo macht sein viertes Tor. Danach kommt nicht mehr viel von Portugal. Marokko ist danach spielbestimmend, aber vorne zu Stumpf.

Location: Zollhaus in Würzburg. Schöner Biergarten und zwei Leinwände.

Uruguay - Saudi-Arabien 1:0 (17:00 Uhr)

Uruguay beginnt stark und der Sturm ist nach wie vor beeindruckend. Suarez, der Beißer, macht das 1:0 und schon geht es vom Gas. Das Spiel flacht ab und enttäuscht.

Location: Hofbräu in Würzburg. Auch zwei Leinwände. Es gibt geräucherte Bratwürstel und 'ne Haxe.

Iran - Spanien 0:1 (20:00 Uhr)

Eiskaltes Jever kühlt den Tag ab.

Iran spielt gut im Mittelfeld. Spanien stolpert das Tor glücklich durch einen Abpraller rein.
Die Iraner halten in der 2. Halbzeit super dagegen und haben vier gute Chancen. Leider kein Tor und somit haben die Spanier 4 Punkte nach 2 Spielen.
Slapstick des Tages: Ein Iraner braucht in der Nachspielzeit eine halbe Minute für den Einwurf, er probiert einen Vorwärts-Salto zum Wurf, bricht dann ab, nimmt einen neuen Anlauf und der Schiri pfeifft ab. Weltklasse!

Die ersten Entscheidung sind somit da:

Ägypten raus.
Saudi-Arabien raus.
Marokko raus.
Russland im Achtelfinale.
Uruguay im Achtelfinale.

21. Juni 2018

Heute morgen ging es auf den Trim-Dich-Pfad und später eine Runde Rad. Fühle mich großartig.

Dänemark - Australien 1:1 (14:00 Uhr)

Die Dänen waren besser, die Australier hielten mit ihrer Physis dagegen. Die frühe Führung der Dänen wurde durch einen Elfmeter ausgeglichen. Das Gehampel und Gebrülle vom dänischen Torwart (Schmeichel) hätte ich mit einer Karte bestraft, zum Glück blieb der Käptn der Australier cool.

Frankreich - Peru 1:0 (17:00 Uhr)

Die Franzosen waren klar besser. Die Leidenschaft der Peruaner war zu wenig und Farfan nutzte eine Riesenchance nicht. Durch den zweiten Sieg sind die Franzosen bereits im Achtelfinale.

Jetzt ist es Zeit die Doraden zu grillen. In der Halbzeitpause vorbereitet liegen die beiden nun auf dem Rost und sind ein echter Schmaus. Dazu einen 2011er Luganer Weisswein. Herrlich. Die Kinder hauen ein paar Würstel weg.

Argentinien - Kroatien 0:3 (20:00 Uhr)

Das Spiel kling vielversprechend. Nachdem Argentinien nur ein Unentschieden auf dem Konto hat, muss es gegen die siegreichen Kroaten was liefern. Starker Beginn der Albiceleste, aber kein Tor. Dann machen die Kroaten das 1:0, da der Keeper der Argentinier den Ball lässig in die Beine von Rebic chippt. Dumm gelaufen und dann zeigt Modric seine Kunst zum 2:0. Am Ende noch ein Konter zum 3:0 und so gibt es lange Gesichter bei Maradonna und Co.

22. Juni 2018

H.

Brasilien - Costa Rica 2:0 (14:00 Uhr)

.

Nigeria - Island 2:0 (17:00 Uhr)

.

Serbien - Schweiz 1:2 (20:00 Uhr)

.

23. Juni 2018

Heute tun die Muskel weh, daher nur eine kleine 30km Runde mit dem Rad :-)

Zu essen gibt es heute Pasta und die Spannung baut sich langsam auf.

Belgien - Tunesien 5:2 (14:00 Uhr)

Ein furioser Beginn mit einem Elfmeter für Belgien. Alle Tunesier machen Mimimi beim Schiedsrichter. Hilft nix, denn Eden Hazard bleibt cool und verwandelt. Kurz danach erhöht Sturmtank Lukaku auf 2:0, doch die Tunesier schlagen durch ein Kopfballtor zurück. Kurz vor der Pause haben die Belgier wieder eine Superchance, doch Lukaku verpasst. Eine Minute später schlägt Lukaku doch nochmal zu und zieht mit Ronaldo gleich. 4 Tore nach 2 Spielen, Respekt!

Südkorea - Mexiko 1:2 (17:00 Uhr)

Mexiko spielt wieder klasse und geht 2:0 in Führung...

Deutschland - Schweden 2:1 (20:00 Uhr)

Dieses Drehbuch hätte man nicht besser schreiben können. Boatengs Grätsche in der 12. Minute ist diskussionswürdig. Elfmeterpfiff bleibt zum Glück aus. Dann doch ein weiterer Konter und die Schweden gehen in Führung. Was soll uns jetzt noch retten?

Nach der Pause gleicht Reus in der 48. Minute mit dem Knie aus. Egal, Hauptsache drin. Jetzt stehen die Schweden nur noch hinten drin und der Druck ist immens. Die Uhr tickt und Brandt kommt. Und prompt trifft er mit einem Knaller, doch leider nur den Pfosten und der Abpraller geht am Tor vorbei.

Die Schweden lösen sich etwas aus der Umklammerung und die Nachspielzeit wird mit 6 Minuten angegeben...

24. Juni 2018

H.

England - Panama 6:1 (14:00 Uhr)

England legt furios los. Panama kann einem leid tun. Zur Pause steht es schon 5:0. Am Ende steht ein dreier von Kane und Panama kriegt sein Ehrentor.

Senegal - Japan 2:2 (17:00 Uhr)

Sehr gutes Spiel. Die Afrikaner gehen in Führung. Dann drehen die Japaner auf und stellen auf eine 2:1 Führung...

.

Polen - Kolumbien 0:3 (20:00 Uhr)

Die Kolumbianer spielen gut und machen das erste Tor vor der Pause. Danach brennen sie ein Feuerwerk ab und die Polen scheiden als erster Europäer aus. Kein Punkt und kein Tor von Lewandowski. Traurig.

25. Juni 2018

Der dritte Spieltag in den Gruppen beginnt. Ab heute spielt eine Gruppe zeitgleich, somit sind zwei Spiele parallel.

Gegrillt wird heute mal nix und eine leckere Brotzeit gibt uns Kraft.

Uruguay - Russland 3:0 (16 Uhr)

Heute haben die Russen keinen guten Start und Uruguay führt nach 25 Minuten mit 2 Toren. Dieses Jahr haben die Urus noch kein Gegentor in sechs Spielen bekommen und mit am Ende 3:0 eine gute Leistung gezeigt. Beide sind ja schon weiter, Uruguay gewinnt die Gruppe.

Ägypten - Saudi-Arabien 2:2 (16 Uhr)

Mo Salah macht sein 2. Tor bei dieser WM und die Saudi kriegen einen von zwei Elfmetern zum Ausgleich rein.
Guten Heimflug an beide.

Nächste Gruppe

Iran - Portugal 1:1 (20 Uhr)

Ronaldo verschießt einen Elfmeter zum 2:0. Danach ist er richtig schlecht drauf und hat Glück keine rote Karte zu sehen. Nachdem Iran einen glücklichen Handelfmeter bekommt (und den auch verwandelt) sind bei Portugal endgültig die Nerven angespannt. Ein knapper Schuß ans Außennetz bringt Portugal fasst in den Flieger nach Hause. Puh.

Spanien - Marokko 2:2 (20 Uhr)

Die Marokkaner nutzen einen Fehler von Fiesling Ramos und legen vor. Dann legt Spanien nach und wird durch einen wuchtigen Kopfball wieder zur Niederlage gedrängt. In der letzten Minute der Nachspielzeit wird dann eine Rasiermesserdicke Linie gezogen und Abseits bewertet und für den spanischen Stürmer entschieden. Spanien ist Gruppensieger weil Ronaldo und Co. am Ende die Luft ausging.

26. Juni 2018

Dänemark - Frankreich 0:0 (16 Uhr)

Was für ein Sch...spiel. Keiner will so richtig und das 0:0 reicht beiden aktuell. Erinnerungen an Gijon werden wach.

Spiel 19 dieser WM was wir schauen und es ist das schlechteste!

Australien - Peru 0:2 (16 Uhr)

Die Peruaner wollen sich mit Stil verabschieden und so gibt es einen deutlichen Dämpfer für die Australier und deren Mini-Chancen.

Gruppe C

Nigeria - Argentinien 1:2 (20 Uhr)

Was für ein spannendes Spiel. Bin immer noch überrascht wie gefasst Gernot Rohr, Trainer von Nigeria, nach dem Spiel am Mikrofon war.

Island - Kroatien 1:2 (20 Uhr)

Das zweite Spiel des Gruppendramas. Die Isländer gleichen den Rückstand aus und erhöhen den Druck auf Argentinien gewaltig. Doch leider macht Perisic alles richtig und die Isänder müssen die Heimreise antreten. Schade.

27. Juni 2018, Mittwoch

Südkorea - Deutschland x:x (16 Uhr)

D

Mexiko - Schweden x:x (16 Uhr)

D

Serbien - Brasilien x:x (20 Uhr)

D

Schweiz - Costa Rica x:x (20 Uhr)

D

28. Juni 2018, Donnerstag

Bin den ganzen Tag beim Kunden in Besprechung und erst um 17:30 im Zug und Ticker.

Senegal - Kolumbien 0:1 (16 Uhr)

Meine Meinung: Schade für Senegal. Hätte es ihnen gegönnt.

Japan - Polen 0:1 (16 Uhr)

Endlich kommen die Polen zu ihrem ersten Tor. Doch es ist wieder nicht Lewa. Er bleibt mal wieder der ungekrönte.

Das die Japaner nur durch Fair-Play mit dem Vorteil einer gelben Karte gegenüber Senegal weiterkommen ist glücklich.

England - Belgien 0:1 (20 Uhr)

Kasan ist das neue Gijon. Keiner will gewinnen um Brasilien im Viertelfinale aus dem Weg zu gehen...

Panama - Tunesien 1:2 (20 Uhr)

Es geht nur um eins in diesem Spiel: Um die Ehre...

29. Juni 2018, Freitag

Ruhetag. Was soll man mit der ganzen Zeit machen? wink

In der Firma ist ein Sportnachmittag und so düsen wir mit den Fahrrädern nach Wertheim und haben dann knapp 60km auf der Uhr.

Achtelfinale

Einkaufen ist angesagt und so geht es nochmal zu Selgross. Argentinisches Rind (1,5kg) für das erste Achtelfinale, Portugisisches Bier für das zweite und andere Leckereien kommen in den Wagen.

30. Juni 2018, Samstag

Wir machen eine kurze Fahrradrunde vor dem ersten Achtelfinale um Top-Fit zu sein.

Frankreich - Argentinien 4:3 (16 Uhr)

Ein Hammerspiel vorweg. Die Franzosen legen los und machen das 1:0 nach einem klarem Elfmeter. Danach drängen sie zu wenig auf das zweite Tor und so haut Di Maria kurz vor der Pause ein Traumschuß aus gut 30m zum Ausgleich rein.

Gleich nach der Pause fälscht Mercado eine Messi-Flanke ab zum 2:1 für die Südamerikaner.

Danach brauchen die Franzosen kurz zum erholen und dann haut Pavard einen Weitschuss wie Di Maria zum 2:2 rein. Danach legen die Franzosen nach und Mbappe ist nicht zu halten. Es steht 4:2. 2 Tore und 2 Vorlagen, was für ein Tag für Mbappe. Die Argentinier zeigen nochmal ihre häßliche Fratze und foulen und treten den Ball auf den Gegner. Erinnert mich an 2006 ans Viertelfinale gegen die Deutschen. In der Nachspielzeit findet eine Flanke von Messi noch den Kopf von Aguero zum 4:3. Das kommt zu spät. Kompliment an Frankreich und danke für dieses Spiel.

Uruguay - Portugal 2:1 (20 Uhr)

Christiano Ronaldo hat diese WM als Ziel. Mit 33 wird es keine nächste geben. Der Start ist ausgeglichen, leichte Vorteile Uruguay. Dann ziehen die Südamerikaner die Zügel an und schon klappt es auch. Cavani köpft eine Flanke nach Turbosprint rein. Portugal findet keine Mittel und so geht es in die Pause.

Danach sehen wir keine großen Änderungen. Nach einer guten Flanke köpft der gute, alte Pepe (Eisenfuß vor dem Herrn) den Ball rein und die Urus schauen blöd. Doch die Schauphase dauert nicht lang und Cavani macht ein Schlenztor zum 2:1.

Dabei bleibt es. Suarez simuliert, auch andere, und alle unterwerfen sich der strikten Linie des Schiries. Gut so.

Was ist denn heute los? 10 Tore. Drei Traumtore darunter. Keine verkrampften 0:0 und Elfmeterschießen. Super. 1+.

01. Juli 2018, Sonntag

Spanien - Russland x:x (16 Uhr)

.

Kroatien - Dänemark x:x (20 Uhr)

.

02. Juli 2018, Montag

03. Juli 2018, Dienstag

 

Viertelfinale

06. Juli 2018, Freitag

Auf uns wartet ein Superfreitag und wir haben ein gutgekühltes Fass Weissbier am Start.

Uruguay - Frankreich 0:2 (16 Uhr)

Cavani ist nicht dabei und sitzt auf der Bank! Die Franzosen sind in Bestbesetzung da.
Die Urus kommen nicht gut ins Spiel. Frankreich spielt souverän und geht in der 40. Minute in Führung.
Vor dem Spiel gab es Diskussion wegen Antoine Griezmann. Er sagte, er sein Halb-Uru. Die Urus sagten er sei Franzone und nix anderes. Nach einer Stunde macht er das 2:0 und das Spiel ist entschieden. Le Bleu steht im Halbfinale.

Jetzt wird ein Flanksteak aufgelegt und jeder hat Hunger. Nach einem fürstlichen Mal gibt es einen Raki.

Brasilien - Belgien 1:2 (20 Uhr)

Ein Fussball-Leckerbissen ist angerichtet.

Die Belgier sind da und kombinieren sehr gut. Nach einem Eigentor und tollem Tor von De Bruyne steht es nach 31 Minuten 2:0 und die Brasilianer müssen aufpassen nicht abgeschossen zu werden. Nach der Pause hat Brasilien viele, viele gute Chancen und macht kein Tor. Nach dem Anschlusstor von Augusto nach 76. Minuten wird es hektisch. Die Belgier halten Stand und stehen im Halbfinale. Brasilien ist raus und Neymar weint keiner eine Träne nach.

07. Juli 2018, Samstag

Schweden - England 0:2 (16 Uhr)

Leider nichts aufgeschrieben. Die Engländer sind besser und die Schweden mit Ihrem hässlichen Fussball draußen.

Russland - Kroatien 3:4 (20 Uhr)

Wir sind für die Russen.

Halbfinale

10. Juli 2018, Dienstag

Frankreich - Belgien 1:0 (20 Uhr)

Wir sind beim Griechen, einem alten Freund und genießen ein Essen der Extraklasse. Was für ein Käse mit Pita als Vorspeise. Auf der Platte zum Hauptgang ist alles was man sich vorstellen kann. Der Calamar ist butterzart.
Heute ist noch Schneggo mit am Start und wie immer sehr fußballwissend.

Das Spiel hingegen enttäuscht. Die Belgier haben mehr Ballbesitz, jedoch keine zwingenden Chancen.
Die Franzosen spielen sehr diszipliniert und machen hinten dicht. Nach der Pause schlagen die Franzosen nach einem Standard zu und Umtiti köpft das 1:0. Die Belgier beißen sich die Zähne aus und die Franzosen schöpfen alle Mittel aus die Zeit von der Uhr zu nehmen. Selbst außufernde Dribblings zur Eckfahne werden häufig gezeigt. Schade für Belgien und die goldene Generation ist raus!

11. Juli 2018, Mittwoch

Kroatien - England 2:1 (20 Uhr)

Das Spiel geht gleich los. Die Engländer spielen unverändert zum Halbfinale. Die Kroaten haben den umstrittenen Vida im Kader und alle Hoffnungen liegen auf Modric.

Doch dann foult Modric vor dem eigenen Sechzehner und Trippier macht das Ding direkt rein. Die Engländer führen in der 5. Minute. Danach bleiben die Engländer am Drücker.
Lovren foult wie ein junger Gott und auch Kane kriegt es zu spüren. Doch der Schiri hat seine gelbe Karte vergessen und so kann der Mann vom FC Liverpool weiter austeilen.
Kane hat eine Riesenchance zum 2:0. Wann macht HarryKane sein 6. Tor bei dieser WM?

Nach einer halben Stunde muss man sagen, die Engländer sind die besseren und führen verdient. Die kroatischen Stürmer wie Rebic laufen wie immer den Torwart hoch an, jedoch macht Pickford keinen Fehler.
Halbzeit.

Nach gut einer Stunde übernehmen die Kroaten das Ruder und Perisic gelingt der Ausgleich. Schon wieder geht das Krampf-kriegen los. Die Kroaten haben schon viel in den Beinen, allerdings ist Theater auch dabei.

Verlängerung

Die Engländer haben durch Jones eine Superchance, aber erzielen kein Tor. Die Kroaten sind stehend K.O. und doch hat auf einmal Mandzukic das Tor auf dem Schlappen, doch der englische Keeper hält. Doch dann schlägt Mandzukic zu und es steht 2:1. Das Krampf-Festival geht weiter und die Engländer kriegen keinen Druck aufgebaut.  Schade und Schluß.

Jetzt heißt mein Endspiel doch Belgien - England, allerdings um Platz 3.

Spiel um Platz 3

14. Juli 2018, Samstag

Belgien - England x:x (16 Uhr)

Heute gibt es einen schönen Rehrücken mit Rosmarinkartoffeln.

Finale

15. Juli 2018, Sonntag

Frankreich - Kroatien x:x (17 Uhr)

 

follow me on twitter